elemente und Methode

Voraussetzung für VTS:

  • Ein Kunstwerk / Bild
  • Ein Moderator
  • Eine Gruppe von Menschen
  • 
Ein Moment der Ruhe, um das Bild zu betrachten

Drei Fragen:

  • Frage 1 (Starten):

    WAS PASSIERT IN DIESEM  BILD?
  • Frage 2 (wenn angebracht):
    
WAS SIEHST DU, DASS DU DAS SAGEN KANNST?
  • Frage 3 (laufend)
:
    WAS KÖNNEN WIR SONST NOCH FINDEN?

Die Betrachter sind aufgefordert,

  • das Bild sorgfältig zu betrachten
  • darüber zu sprechen was sie sehen
  • ihre Vermutungen und Ideen mit Beweisen im Bild zu belegen
  • die Sicht der anderen zu hören und zu respektieren
  • die verschiedenen Sichtweisen zu diskutieren.

Die Aufgabe des Moderators ist es, 

  • aufmerksam zuzuhören und dabei auf den beschriebenen Bildinhalt zu zeigen
  • die jeweilige Antwort sinngemäß zu paraphrasieren und dabei ohne Korrektur eine verbesserte Sprache / Fachsprache zu vermitteln
  • die verschiedenen Meinungen miteinander zu verbinden und so die unterschiedlichen Sichtweisen aufzuzeigen
  • neutral zu bleiben und keine eigene Meinung oder Bewertung zu vertreten